Jedes Ende ist ein neuer Anfang…

21. Januar 2012

Diese Seite wird in Kürze umgewandelt – jegliche Themen und Beiträge bleiben erhalten, auch im Forum sind die Threads und Posts weiterhin für die entsprechenden Usergruppen einsehbar. Diese Seite wird für ein Projekt des MMORPG „Star Wars: The old republic“ umgewandelt und geringfügig im Layout geändert. Sämtliche Useraccounts bleiben erhalten, und falls jemand in Age of Conan das Mitra-Projekt fortführen will, kann er jederzeit weiterhin auf diesen Blog und das Forum zugreifen, Mail oder Foren-Nachricht an mich genügt (Essara).

Ich bedanke mich bei den Gilden „Sua Sponte“, „Wulfings“, „Tempelwache Mitras“, „Wazirat“ auf dem Server ASGARD sowie den Gilden Refugium und Wulfings auf dem Server MITRA und allen anderen beteiligten Gilden für die Unterstützung dieses Projekts und auch Paradox Entertainment sowie Conan Enterprises Inc. für die Loretechnische Unterstützung des Projekts.

 

Advertisements

Kapitel XI

27. Juli 2011

Tempel von Tarantia

Jede Reise, sagt man, beginnt mit dem ersten Schritt. Der erste Schritt meiner Reise liegt viele Monate zurück, und nun tat ich den Letzten. Eine Reise, die ich seit meiner Einführung in das fünfte Mysterium immer vor mir hergeschoben habe: Die Reise zum schwarzen Berg Golamira, zur Ruhestätte von Epimitreus. Den Rest des Beitrags lesen »


Reise ins Dorf der Aussätzigen

7. April 2011

Nach Bitten der Priesterin Kassya, welche das Dorf der Aussätzigen in den wilden Landen, nördlich von Tesso, betreut, besuchte die Hohepriesterin von Tarantia die Siedlung.

Den Rest des Beitrags lesen »


Predigt in Tesso

7. April 2011

Schwester Nisha vom Tempel zu Tarantia hat kürzlich eine Predigt im Tempel von Tesso gehalten, in der sie von einem Mann erzählte, der von Mitra durch Zeiten der Not und Trauer geholfen wurde.

Den Rest des Beitrags lesen »


Aufhebung des Tempelbanns

15. März 2011

Folgender Beschluss ergeht im Namen des Tempels von Tarantia:

Der Tempelbann, der dem Herrscherhaus des Fürstentums Hyamir, namentlich Talorion, Fürst von Hyamir, nebst Weib, Kindern, Anverwandten, Soldaten, Dienern, Sklaven und sonstigen Gefolgsleuten, sowie allen, die unter seinem Dach wohnen, ausgesprochen wurde, und welcher nach dem Tode des Hohepriesters Menian ausgesetzt wurde, wird hiermit endgültig für kraftlos erklärt.
Den Rest des Beitrags lesen »


Neue Hohepriesterin

15. März 2011

Der Tempel gibt bekannt, daß die Priesterin Essara, welche die Rechte Hand des verblichenen Hohepriesters Menian war, die neue Hohepriesterin von Tarantia ist. Sie ist die erste Frau, die diesen Titel trägt.

Die öffentliche Einführung in ihr Amt wird in Kürze stattfinden, ein Termin wird noch bekanntgegeben.


Kapitel X

9. März 2011

Tempel von Tarantia

Viel verloren, viel gewonnen. Nachdem ich mich mit Menian immer öfter gestritten habe, ging ich weiteren Streitereien aus dem Weg, indem ich nach Norden reiste, um neue Kräuter und Heilmittel zu besorgen. Den Rest des Beitrags lesen »